FAQs

Wo genau befindet sich Padel Tulln?


Die Padelanlage befindet sich am Gelände des Donaupark Camping Tulln, Donaulände 76 in 3430 Tulln an der Donau, Österreich. Einen Zugang gibt es direkt vom angrenzenden Aubad-Parkplatz, man muss also nicht den Eingang des Campingplatzes benutzen. Geografisch liegt Padel Tulln am Ende des Parkplatzes, genau zwischen den Volleyballplätzen des Tullner Aubads und dem Campingplatz, unweit vom Restaurant Taverne.




Seit wann gibt es Padel Tulln?


Die Padelanlage von Padel Tulln wurde am 30. Juni 2021 eröffnet.




Was ist Padel eigentlich?


Padel oder Padel-Tennis ist eine südländische Outdoor-Trendsportart, welche nach den Regeln von Tennis gespielt wird, aber Elemente von Squash beinhaltet. Es gilt als die am schnellsten wachsende Sportart weltweit und macht Groß und Klein Spaß. Nähere Informationen finden Sie im Menü unter dem Tab "Was ist Padel".




Wie buche ich einen Padelcourt?


Die Courts von Padel Tulln können schnell und einfach online reserviert und bezahlt werden. Zur Buchung kommt man entweder über das Menü unter "Platzbuchung", über den Button rechts unten auf dieser Seite oder direkt über den Link der Buchungsseite: https://buchung.padeltulln.at/reservierung Achtung: Das System erfordert es, dass bei der Buchung eines Platzes 4 Personen angegeben werden müssen. Es ist aber möglich 3x "Gastspieler" anzugeben.




Wieviel kostet die Platzmiete?


Einen Padelcourt für eine Stunde zu mieten kostet von morgens bis 16:00 Uhr genau 20,00 €. Ab 16:00 Uhr beträgt die Platzmiete € 24,00 pro Stunde. Da Padel im Doppel gespielt wird, kann die Courtmiete durch 4 Personen geteilt werden (also 5,00 € bzw. 6,00 € pro Person pro Stunde).




Kostet das Flutlicht extra?


Nein, das Flutlicht - wenn aufgrund der Tageszeit benötigt - ist in der Platzmiete inkludiert.




Wieviele Spieler benötigt man für ein Padel-Match?


Padel wird klassisch im Doppel gespielt, es werden also grundsätzlich vier Spieler benötigt. Können nicht genügend Mitspieler gefunden werden, macht es aber auch zu zweit Spaß. Wer auf der Suche nach Mitspielern ist, kann gerne an der Padel Tulln Players Whatsapp-Gruppe teilnehmen. Dazu bitte einfach eine Email an info@padeltulln.at mit der jeweiligen Telefonnummer senden, wir fügen die/den Spieler(in) gerne zur Gruppe hinzu.




Kann man sich Schläger vor Ort ausleihen?


Ja, Padelschläger können gegen eine Gebühr von € 3,00 inkl. USt pro Person und Buchung ausgeliehen werden. Derzeit kann die Schlägermiete nur bar vor Ort bezahlt werden. Eine vorherige Buchung der Schläger ist nicht notwendig. Es wird jemand vor Ort sein und die Schläger ausgeben, sofern eine Platzbuchung getätigt wurde. Außerdem können vor Ort Bälle und Griffbänder erworben werden.




Was benötigt man fürs Padelspielen?


Um Padel spielen zu können braucht man Folgendes: - Optimalerweise 4 Spieler - Eine erfolgte Online-Platzbuchung - Einen Padelschläger je Spieler (kann vor Ort gemietet werden) - Ein paar Padelbälle (können vor Ort erworben werden) - Gemütliche Kleidung und Sportschuhe (am besten Tennis-Hallenschuhe oder Kunstrasenschuhe) und viel Vorfreude und Motivation! ;-)




Kann Padel das ganze Jahr über gespielt werden?


Ja! Padel kann zu jeder Jahreszeit und beinahe bei jeden Wetterverhältnissen gespielt werden. Padel Tulln hat ganzjährig geöffnet.




Gibt es eine Umkleidemöglichkeit vor Ort?


Ja, eine Garderobe und verschließbare Kästchen für Wertgegenstände befinden sich vor Ort.




Sind Duschen und WCs vorhanden?


Ja, Sanitäranlagen (Toiletten, Waschbecken, Duschen) stehen Padelspielern vor Ort kostenlos zur Verfügung.




Gibt es kostenlose Parkplätze?


Ja, direkt vor der Anlage stehen ausreichend Parkplätze zur Verfügung, welche zu jeder Zeit kostenlos nutzbar sind.




Wie ist Padel Tulln örtlich zu erreichen?


Mit dem Auto: Ausgehend von der alten Donaubrücke (Abfahrt S5, Stadteinfahrt) in Tulln orientiert man sich östlich entlang der Donaulände oder an der Langenlebarner Straße. Nach dem Campingplatz an der Donaulände ist Padel Tulln am Ende des Aubadparkplatzes zu finden. Hier kann man auch gleich parken. Mit dem Fahrrad: Padel Tulln ist nur durch den Parkplatz vom Donauradweg getrennt. Außerdem führt direkt neben den Courts der Radweg vorbei, welcher die Verbindung zum Radweg entlang der Kleinen Tulln darstellt. Fahrradständer sind vor Ort vorhanden. Zu Fuß: Da sich Padel Tulln im Stadtgebiet von Tulln befindet, kann die Anlage für viele Anwohner bequem zu Fuß erreicht werden. Per Zug: Der Bahnof "Tulln an der Donau" (nicht zu verwechseln mit der Haltestelle "Tulln Stadt") liegt in ca. 10 Min. fußläufiger Entfernung zur Padelanlage. Zugverbindungen nach Wien, Krems und St. Pölten gibt es mehrmals pro Stunde.




Sind Vorkenntnisse nötig?


Nein, jeder kann Padelspielen und auch auf unterschiedlichem Niveau mit- und gegeneinander spielen. Üblicherweise kommt realtiv schnell ein Ballwechsel zustande und Fahrt ins Spiel. Zwar helfen Vorkenntnisse von Tennis oder Squash bzw. ein gutes Ballgefühl durchaus, aber der Niveauunterschied zwischen Anfängern und Fortgeschrittenen ist beim Padel wesentlich weniger merklich als beispielsweise beim Tennis. Vorab sollte man sich allerdings kurz mit den Regeln und Gegebenheiten eines Padelplatzes vertraut machen. Mehr dazu in unserem Tab " Was ist Padel" im Menü.




Gibt es vor Ort Speisen und Getränke zu kaufen?


In der Padelanlage selbst gibt es gekühlte Getränke und kleinere Snacks zu kaufen. Ein paar Schritte neben der Padelanlage befindet sich außerdem das Restaurant Taverne, das wir für einen gemütlichen Ausklang nach einer Partie Padel wärmstens empfehlen können.




Wo kann man sich im Sommer abkühlen?


Nur wenige Meter entfernt von Padel Tulln befindet sich das beliebte Tullner Aubad, ein ca. 50.000 m2 großer Badesee mit Rutschen, Spielplatz, Sandstrand, Bootsverleih und vielem mehr. Das Aubad Tulln gehört außerdem zu den Ausflugszielen, welche in der Niederösterreich Card inkludiert sind.




Ist Padel auch in Zeiten von Covid-19 spielbar?


Ja! Da Padel eine Outdoor-Sportart ist, kann Padel auch während der Pandemie gespielt werden. Aus derzeitiger Sicht gibt es keine Einschränkungen für Padelspieler. Wenn es Änderungen bzw. Beschränkungen gibt, informieren wir rechtzeitig im Detail auf unserer Homepage und unseren Social Media-Kanälen.




Kann man eine Buchung wieder stornieren?


Ja, eine Reservierung, die über unsere Buchungsseite getätigt wurde, kann auch über die Buchungsseite wieder storniert werden. Eine kostenlose Stornierung ist bis 6 Stunden vor der geplanten Buchungszeit möglich. Das Spielguthaben wird dann wieder zurück auf das Guthabenkonto gebucht.




Was passiert mit meiner Buchung bei Schlechtwetter?


Grundsätzlich kann Padel bei fast jedem Wetter, wie z.B. Regen, gespielt werden. Wir verstehen aber, dass es bei Schnee, Regen & Co. nicht jedem Spaß macht auf dem Court zu stehen. Wenn es also doch zu ungemütlich wird, kann die Reservierung auch kurzfristig kostenlos storniert werden. Dazu bitte eine Email an info@padeltulln.at senden, wir kümmern uns dann gerne darum, dass der bezahlte Betrag wieder auf Ihrem Spielguthaben landet.